Fried­richs­ha­fen — Das Zeppe­lin Museum in Fried­richs­ha­fen bietet kleinen und etwas größe­ren Künst­lern an, sich am Freitag, 21. August, in der Zeit von 13 bis 14.30 Uhr selbst zu verwirk­li­chen.

Denn die Museums­lei­tung hat sich dazu entschlos­sen, in der Seestra­ße 22 Comic­zeich­nen für Famili­en mit Kindern ab sechs Jahren anzubie­ten. Es gilt, die Abenteu­er­rei­se von Katze “Wopsie” zu skizzie­ren.

Das Tier reiste 1919 mit dem Luftschiff R34 als blinder Passa­gier von Großbri­tan­ni­en nach Ameri­ka – und das war laut Museums­mit­tei­lung eine ziemlich abenteu­er­li­che Reise gewesen. Wopsie war aber vorher schon mit einigen anderen Luftschif­fen unter­wegs und hatte dabei ziemlich viel erlebt.

Nach einer kurzen Ausstel­lungs­füh­rung und einer Einfüh­rung ins Comic­zeich­nen, können sich die Teilneh­mer kreativ ausle­ben und selbst überle­gen, welche Abenteu­er Wopsie – oder die eigene Katze – so erlebt hat.

Anmel­dun­gen sind noch bis Donners­tag, 20. August, 12 Uhr, per E‑Mail an anmeldung@zeppelin-museum.de möglich.