BIBERACH — Das Gesund­heits­amt des Landrats­am­tes Biber­ach hat heute (24. März 2021) rechts­wirk­sam festge­stellt, dass der 7‑Tage-Inzidenz­wert stabil über dem Wert von 100 pro 100.000 Einwoh­nern liegt. Basis sind die durch das Landes­ge­sund­heits­amt veröf­fent­lich­ten 7‑Tage-Inzidenz­wer­te für den Landkreis Biber­ach, die seit Sonntag, 21. März 2021 über dem Wert von 100 liegen. 

Damit werden zahlrei­che seit dem 8. März für das Kreis­ge­biet gelten­de Öffnungs­schrit­te wieder zurück­ge­nom­men. Dies gilt ab Freitag, 26. März 2021, 0:00 Uhr, also ab Mitter­nacht von Donner­tag auf Freitag. Die Corona-Verord­nung des Landes gibt dafür den recht­li­chen Rahmen vor.

„Wir haben die Situa­ti­on sehr sorgfäl­tig analy­siert. Uns ist bewusst, dass die jetzt getrof­fe­nen Rücknah­men der Locke