SIGMARINGEN — Der Stadt­bus ist bereits seit dem Jahr 1992 fester Bestand­teil im Stadt­bild Sigma­rin­gens. Durch seine attrak­ti­ven Preise und sein großes Netz an Halte­stel­len genießt der Stadt­bus als Nahver­kehrs­mit­tel einen hohen Stellen­wert. Das Ziel der Stadt­wer­ke ist es nicht nur die Attrak­ti­vi­tät des Stadt­bus­ses zu steigern, sondern auch das  Angebot im Öffent­li­chen Perso­nen­nah­ver­kehr der Stadt Sigma­rin­gen zu verbessern.

Dieses Vorha­ben unter­streicht beispiels­wei­se der Einsatz moder­ner Nieder­flur­bus­se, durch welchen der Fahrgast einen höheren Komfort erhält. Hierbei verfol­gen die Stadt­wer­ke die Reali­sie­rung weite­rer Ideen und Konzepten.

Gleich­zei­tig führen steigen­de Repara­tur- und Perso­nal­kos­ten zu einer erhöh­ten Belas­tung im Betriebs­zweig Stadt­bus. Aufgrund dessen ist eine regel­mä­ßi­ge Überprü­fung und Anpas­sung der Stadt­bus­ta­ri­fe erfor­der­lich. In seiner Sitzung am 17. Novem­ber 2020 hat der Aufsichts­rat der Stadt­wer­ke Sigma­rin­gen GmbH einer Erhöhung der Stadt­bus­ta­ri­fe zum 1. Januar 2021 zugestimmt.

Die Preise werden für alle Fahrkar­ten, außer den Tages­ti­ckets, angeho­ben. Für das Tages­ti­cket zahlen Fahrgäs­te ab Jahres­an­fang 2021 10 Cent weniger als bislang.

In der Erhöhung mit inbegrif­fen ist die Anpas­sung für Kinder und Jugend­li­che an die in Baden-Württem­berg einheit­li­che Kinder-Alters­gren­ze von 15 Jahren. Dies bedeu­tet, dass bei den Einzel­fahr­schei­nen Jugend­li­che ab 15 Jahren in den Erwach­se­nen­ta­rif fallen.  Bei den Monats­kar­ten verschiebt sich die Alters­gren­ze von einschließ­lich 11 auf einschließ­lich 14 Jahre.

Die Preise für die Sonder­fahr­schei­ne an den Advents­sams­ta­gen oder im Rahmen der Nachhal­tig­keits­ta­ge erfah­ren keine Erhöhung.

„Die Stadt­wer­ke Sigma­rin­gen passen aufgrund von komple­xe­ren Anfor­de­run­gen und einem gestie­ge­nen Kosten­auf­wand die Stadt­bus­prei­se für das kommen­de Jahr an.

Jedoch konnten wir hierbei auch eine Preis­sen­kung für die Tages­ti­ckets herbei­füh­ren und bieten weiter­hin faire Tarife in einem gut ausge­bau­tem Halte­stel­len­netz im Nahver­kehr an“, äußert sich Bernt Aßfalg, Geschäfts­füh­rer der Stadt­wer­ke Sigma­rin­gen GmbH.

Ab dem 01.01.2021 gelten folgen­de, geänder­te Preise:

Fahrkar­ten­art                                                             Preise ab 01.01.2021

Einzel­fahr­schein Erwach­se­ne                                   1,80 €

Sonder­fahr­schein Erwach­se­ne                                 0,50 €

Einzel­fahr­schein Kinder bis einschl. 14 Jahre          1,20 €

Sonder­fahr­schein Kinder                                           0,30 €

Umwelt­fün­fer                                                             7,50 €

Tages­ti­cket Erwach­se­ne           &nb