BAD WALDSEE — Mit einer wirklich außer­ge­wöhn­li­chen Ausstel­lung präsen­tiert sich das neu gegrün­de­te Kultur­Fo­rum Bad Waldsee im Rahmen des Bürgerfestes.

15 Künst­ler aus den Berei­chen Bildhaue­rei, Fotogra­fie, Malerei, Litera­tur und dem Puppen­thea­ter zeigen auf Bauzäu­nen ihre künst­le­ri­schen Werke in der Ausstel­lung „SeaSi­de­Ga­le­ry“.

Auf Höhe des neuen Verwal­tungs­ge­bäu­des in der Haupt­stra­ße 12 können die Werke am besten und, wie der Name auch schon verrät, von der Seesei­te (Stadt­see) aus betrach­tet werden. Die Ausstel­lung wird bis nach dem Altstadt- und Seenacht­fest zu sehen sein.