ISNY — Ein 18jähriger Motor­rad­fah­rer hält am Donners­tag gegen 13.00 Uhr an der Kreuzung der B12 mit der L 318 an der roten Ampel an. Eine nachfol­gen­de 71jährige Opel-Fahre­rin bemerkt dies zu spät und fährt auf das Motor­rad auf. 

Der Motor­rad­fah­rer wird dadurch auf die Fahrbahn gewor­fen, seine Harley überschlägt sich. Der Fahrer verletzt sich am Rücken. An dem Motor­rad entsteht ein Schaden von ca. 20000 Euro, an dem Opel von ca. 1500 Euro.