RAVENSBURG (dpa/lsw) – Ein betrun­ke­ner Fahrer ist mit seinem Lastwa­gen einem anderen Auto aufge­fah­ren — ein Atemal­ko­hol­test ergab über drei Promille. 

Der 68 Jahre alte Fahrer des Autos wurde dabei schwer verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteil­te. Er warte­te am Freitag­nach­mit­tag an einer roten Ampel in Ravens­burg, als der Lkw nahezu ungebremst auf das Fahrzeug prall­te. Infol­ge­des­sen kolli­