ÜBERLINGEN — Beleuch­te­te Gärten, Musik und feines Essen – was braucht es mehr für eine unver­gess­li­che laue Sommer­nacht? Das Netzwerk Boden­see­gär­ten veran­stal­tet am Wochen­en­de vom 10. bis 12. Juni 2022 den fünften „Blüten­zau­ber“.

Dank des Erfolgs der letzten Jahre hat sich der bunte Strauß an Outdoor-Veran­stal­tun­gen bereits zu einem kleinen Garten­fes­ti­val ausge­wei­tet. Erstmals nehmen Gärten aus allen vier Mitglieds­län­dern der Boden­see­gär­ten teil. Am Blüten­zau­ber im Juni öffnen 27 Anlagen rund um den See ihre Garten­tür und locken mit verschie­de­nen Aktio­nen. Eine zweite Aufla­ge mit der Langen Nacht folgt vom 02. bis 04. Septem­ber 2022.

Das „Bazili­kon­mäd­chen“ – Märchen­le­sung im orien­ta­li­schen Kostüm im Überlin­ger Museumsgarten

Am Samstag, 11. Juni wird es im Museums­gar­ten in Überlin­gen litera­risch. Im Rahmen vom Blüten­zau­ber der Boden­see­gär­ten entführt Johan­na A. Wolf ihre Zuhörer ab 19:30 Uhr bei der spannen­den und zugleich poetisch-orien­ta­li­schen Märchen­le­sung „Das Bazili­kon­mäd­chen“ im abend­lich beleuch­te­ten Überlin­ger Museums­gar­ten in die Welt der Gärten. Bei dem Märchen aus der Sammlung der Elsa-Sophia von Kamphoeve­ner handelt es sich um eine zauber­haf­te Geschich­te über die verschlun­ge­nen Wege der Liebe, voll erstaun­li­cher Volten, weibli­cher Klugheit und subti­ler Vieldeutigkeit.

Karten für das Sprech- und Schau­pro­gramm sind ab sofort in der Tourist-Infor­ma­ti­on Überlin­gen (Tel. 07551 9471523 oder info@ueberlingen-bodensee.de) am Landungs­platz erhält­lich. Bei schlech­ter Witte­rung findet die Veran­stal­tung im Museums­saal statt. Im Vorver­kauf kosten die Karten 17,00 € und an der