ALTSHAUSEN — Am Mittwoch, den 10. März 2021 starten der Landkreis Ravens­burg und die Verbands­ge­mein­den im Bereich des GVV Altshau­sen ein Impfan­ge­bot für über 85-jähri­ge Bürge­rin­nen und Bürger, denen es nicht möglich ist in das Kreis- oder Landes­impf­zen­trum zu kommen. Anmel­dun­gen sind ab sofort möglich.

Die Impfun­gen finden alle drei Wochen in der Turnhal­le Altshau­sen, Ebers­ba­cher Straße 24 statt. Begon­nen wird mit 30 Erstimp­fun­gen am 10. März. Ab 31. März soll das Angebot auf 30 Erst- und 30 Zweit­imp­fun­gen ausge­wei­tet werden. Das Impfan­ge­bot richtet sich ausschließ­lich an Bürge­rin­nen und Bürger der Verbands­ge­mein­den (Altshau­sen, Boms, Ebenwei­ler, Ebers­bach-Musbach, Eichste­gen, Fleischwan­gen, Guggen­hau­sen, Hoßkirch, König­segg­wald, Riedhau­sen und Unter­wald­hau­sen). Die oben genann­ten Perso­nen werden darüber hinaus persön­lich angeschrie­ben und infor­miert. Ein ähnli­ches Angebot wird aber derzeit von weite­ren Städte und Gemein­den im Landkreis für ihre Bürger vorbereitet.</