BAD WALDSEE — Auf der Spenden­platt­form der Volks­bank Allgäu-Oberschwa­ben eG (VBAO) hat das Waldseer Stadt­ki­no seenema recht­zei­tig vor Weihnach­ten das neue Projekt „Frische Luft für´s seenema”“ einge­stellt. Nun suchen die 185 Genos­sen­schafts­mit­glie­der  Unter­stüt­zer, damit sie ihr Projekt auch umset­zen können. Jede Spende hilft, dieses ehrgei­zi­ge Projekt zu finanzieren.

Hinter dem eigen­wil­li­gen Namen “Frische Luft fü´s seenema” steht nichts anderes als die nagel­neue Lüftungs­an­la­ge für das Kino seenema, die völlig geräusch­los die Luft im Saal fünfmal in der Stunde erneuert.

Die Genos­sen­schaft hat dafür trotz Lockdown 25 Tsd. € inves­tiert und ist sich sicher, dass diese neue Anlage nicht nur für Corona-Zeiten eine längst notwen­di­ge und auch für die Zukunft wichti­ge Inves­ti­ti­on für das seenema darstellt.

So einfach funktio­niert es:

  • Link öffnen: https://vbao.viele-schaffen-mehr.de/linkihresprojektes — hier steht alles zu dem Projekt.
  • Spenden kann man so viel man möchte – das seenema ist für jede Spende dankbar. Pro Unter­stüt­zer ab 5,- € gibt die VBAO 10,- € oben drauf (pro Person — NICHT pro Spende).

WICHTIG: Jeder muss seine Spende selbst tätigen, damit das seenema das Co-Funding bekommt (entwe­der online über die Platt­form oder über eine Geschäfts­stel­le der VBAO).

  • Es gibt folgen­de Zahlungs­ar­ten: Kredit­kar­te, Online-Banking, Überwei­sungs­be­leg, paydi­rekt. Falls Sie keinen Zugriff auf einen Compu­ter oder keine E‑Mail-Adres­se haben, können Sie als Kunde der VBAO Ihre Überwei­sung in einer Geschäfts­stel­le tätigen. Sind Sie kein Kunde der VBAO, erhal­ten Sie in den Geschäfts­stel­len einen Überwei­sungs­trä­ger, den Sie bei Ihrer Bank abgeben können.