RAVENSBURG — Der Nikolaus in seinem präch­ti­gen Gewand und sein Knecht Ruprecht vom Deutschen Roten Kreuz (DRK) statten auf Wunsch Famili­en Besuche ab, um den artigen und nicht ganz so artigen Kindern aus dem golde­nen Buch vorzu­le­sen und Geschen­ke zu verteilen.

Um recht­zei­ti­ge Anmel­dung für die Tage 5. und 6. Dezem­ber wird gebeten. Unsere Teams besuchen Sie zwischen 17:30 Uhr und 20:00 Uhr. Aber auch an anderen Tagen besteht die Möglich­keit des Besuchs in Famili­en sowie bei Verei­nen, Kinder­ta­ges­stät­ten oder Firmen.

Die Nikolaus-Besuche finden auf Spenden­ba­sis statt. Die Erlöse kommen zu 100% der ehren­amt­li­chen Arbeit der DRK-Ortsver­ei­ne und Bereit­schaf­ten in Oberschwa­ben zugute. Die Ehren­amt­li­chen freuen sich Teil dieser schönen Famili­en­be­geg­nung in den wunder­schö­nen Kostü­men sein zu dürfen.

Das DRK freut sich über Anfra­gen, um diese schöne Tradi­ti­on aufrecht zu erhal­ten. Es machen mehre­re DRK-Ortsver­bän­de bei der diesjäh­ri­gen Nikolaus­ak­ti­on mit ihren ehren­amt­li­chen Teams mit. Ansprech­part­ner sind: