FREIDRICHSHAFEN — In dieser Woche freuen wir uns zur Ausstel­lung “Beyond States. Über die Grenzen von Staat­lich­keit” Themen der einzel­nen Ausstel­lungs­ka­pi­tel online vorzu­stel­len. Am kommen­den Donners­tag spricht Jürgen Bleibler, Leiter der Abtei­lung Zeppe­lin über die Hoheits­rech­te am Boden­see mit dem Leiter des Stadt­ar­chivs Konstanz.

Donners­tag, 04.03.
Online 19 Uhr: OPEN HOUSE!
Hoheits­rech­te am Boden­see. Zum Streit über die Alter­na­ti­ve Kondo­mi­ni­um oder Realteilung.
Vortrag von Prof. Dr. Klöck­ler, Univer­si­tät Konstanz, Leiter Stadt­ar­chiv Konstanz.
Livestream im www.debatorial.de, auf YouTube und Facebook.

Nach welcher Rechts­ord­nung richtet man sich beim Segeln, Schwim­men, bei Boots­aus­flü­gen oder beim Freizeit­sport auf dem Boden­see? Gilt öster­rei­chi­sches, Schwei­zer oder deutsches Recht? Seit fast 150 Jahren dreht sich nun schon der Streit um die diesbe­züg­lich zentra­le Frage: Herrscht auf dem Boden­see Realtei­lung oder ist von einem Kondo­mi­ni­um auszu­ge­hen? Mit dem Blick des Histo­ri­kers geht der Konstan­zer Stadt­ar­chi­var dieser Frage auf den Grund. Er zeigt den Weg zu den histo­risch gewach­se­nen und zugleich sehr unter­schied­li­chen Rechts­auf­fas­sun­gen auf, die rund um den Boden­see vorherrschen.