SIGMARINGEN — Markus Seeger wird neuer Geschäfts­füh­rer der Stadt­wer­ke Sigma­rin­gen. Am 28.12.2020 unter­zeich­ne­te Seeger im Sigma­rin­ger Rathaus den Arbeits­ver­trag. „Wir begrü­ßen Markus Seeger in unserem Team und freuen uns sehr auf die künfti­ge Zusam­men­ar­beit“, sagte der Bürger­meis­ter der Stadt Sigma­rin­gen und Stadt­wer­ke-Aufsichts­rats­vor­sit­zen­de Dr. Marcus Ehm.

Mit Markus Seeger haben die Stadt­wer­ke Sigma­rin­gen einen erfah­re­nen Geschäfts­füh­rer gewon­nen. Der neue Mann an der Spitze ist seit vielen Jahren in der Energie­bran­che tätig. Zuletzt war der studier­te Wirtschafts­in­for­ma­ti­ker als Geschäfts­be­reichs­lei­ter und Proku­rist bei der Stadt­werk am See GmbH & Co. KG in Fried­richs­ha­fen beschäf­tigt. Bis zur Fusion der Stadt­wer­ke Überlin­gen und der Techni­schen Werke Fried­richs­ha­fen zur Stadt­werk am See GmbH & Co. KG im Oktober 2012 hatte der 46-jähri­ge Ostra­cher bei den Techni­schen Werken Fried­richs­ha­fen  verschie­de­ne Führungs­po­si­tio­nen inne. Auch in Sigma­rin­gen hat sich Seeger schon einen Namen gemacht. Er beglei­te­te die Stadt­wer­ke Sigma­rin­gen bereits in mehre­ren gemein­sa­men Projek­ten, wie zum Beispiel der Optimie­rung der energie­wirt­schaft­li­chen Prozes­se, der Digita­li­sie­rung, sowie zuletzt der strate­gi­schen Neuaus­rich­tung des IT Betriebs.

„Ich bedan­ke mich für das entge­gen­ge­brach­te Vertrau­en und freue mich bereits sehr, die Leitung der Stadt­wer­ke Sigma­rin­gen zu überneh­men und die Zukunft gemein­sam mit einem engagier­ten und hoch motivier­ten Team zu gestal­ten“, so Seeger.

Die Neube­set­zung wurde erfor­der­lich, nachdem der bishe­ri­ge Geschäfts­füh­rer Bernt Aßfalg die Stadt­wer­ke nach fast 28 Ja