Ravens­burg — Nachdem Dieter Graf durch seinen gemein­sa­men Auftritt mit den beiden Coronal­eug­nern Bodo Schiff­mann und Daniel Langhans für Entset­zen und Aufre­gung bei den Ravens­bur­gern sorgte, selbst die Stadt Ravens­burg und die beiden Ravens­bur­ger Landtags­ab­ge­ord­ne­ten Minis­ter Manne Lucha und August Schuler distan­zier­ten sich umgehend von ihm, sah sich Graf wohl zu einer Stellung­nah­me genötigt.

Auf dem Inter­net­auf­tritt der Ruten­fest­kom­mis­si­on antwor­tet er jetzt schrift­lich auf die Fragen der Schwä­bi­schen Zeitung.

Wer eine klare Distan­zie­rung von Dieter Graf zu den Coronal­eug­nern erwar­tet hat, der wird von seinen Ausfüh­run­gen aber herb enttäuscht sein. Insbe­son­de­re seine Verwei­se auf die beiden Wissen­schaft­ler Prof. Dr. Bhakdi und Dr. Wodarg lassen dabei aufhor­chen. Weltweit fallen die Thesen dieser Wissen­schaft­ler regel­mä­ßig durch alle seriö­sen Fakten­checks und sind nicht haltbar. Eine Distan­zie­rung von den Coronal­eug­nern ist das defini­tiv keine!

Hier der komplet­te Wortlaut der Stellungnahme:

Fragen der Schwä­bi­schen Zeitung, Redak­teu­rin Frau Annet­te Vincenz, an den 1. Vorsit­zen­den der RFK Dieter Graf

„Sehr geehr­ter Herr Graf,

das Youtube-Video, das Sie am Ruten­sonn­tag mit Organi­sa­to­ren der Anti-Corona-Großde­mos gedreht haben, ist am Wochen­en­de viral gegan­gen und sorgt für erheb­li­che Irrita­tio­nen und Aufre­gung in der Stadt. Wir berich­ten morgen groß darüber und brauchen dringend eine Stellung­nah­me von Ihnen. Hier meine Fragen:

  1. War Ihnen vorab bewusst, dass Herr Schiff­mann, der Sie inter­viewt hat, zur den sogenann­ten Querden­kern zählt, die die Gefähr­lich­keit von Sars-CoV‑2 leugnen oder zumin­dest verharm­lo­sen und auf sogenann­ten Hygie­ne­de­mos im ganzen Land auftritt?
  2. Während des Inter­views stimmen Sie Herrn Schiff­manns kruden Aussa­gen wie „Diese Stadt muss ausein­an­der­bre­chen“ oder die Ravens­bur­ger Kinder würden durch die erzwun­ge­ne Absage des Ruten­fests „in Haft genom­men“ zu. Ist das tatsäch­lich Ihre Meinung? Obwohl die Stadt