AULENDORF — Ermitt­lun­gen wegen Laden­dieb­stahls hat der Polizei­pos­ten Altshau­sen aufge­nom­men, nachdem ein bislang unbekann­ter Täter am Donners­tag­mit­tag in einem Lebens­mit­tel­markt in der Hasen­gärt­le­stra­ße Spiri­tuo­sen im Wert von über 700 Euro entwen­det hat. 

Der Tatver­däch­ti­ge entwen­de­te offen­sicht­lich zwischen 13.15 und 13.35 Uhr neun Flaschen hochprei­si­gen Whiskeys, indem er diese unter weite­ren Einkäu­fen versteck­te und den Markt mit dem Einkaufs­wa­gen ohne zu bezah­len über den Eingang verließ. Erst später wurde der Fehlbe­stand festgestellt. 

Der Tatver­dacht richtet sich gegen einen korpu­len­ten Mann, der über 60 Jahre alt und mit einer braunen Schlapp­müt­ze, weißem Hemd sowie dunkler Jacke und Hose beklei­det gewesen sein soll. Der Tatver­däch­ti­ge trug eine dunkle Brille. Perso­nen, denen der Mann aufge­fal­len ist, werden gebeten, sich unter Tel. 07584/9217–0 zu melden.