RAVENSBURG — Seit April können an den drei eCarsha­ring-Statio­nen der TWS in Ravens­burg am Bahnhof, am Mitte­lösch­platz und im Parkhaus Rauen­egg insge­samt drei Elektro-Klein­wa­gen vom Typ Renault Zoe genutzt werden. Der Partner ist der Alte geblie­ben, nur der Name hat sich geändert: Aus der E‑WALD GmbH aus dem bayri­schen Teisnach ist zwischen­zeit­lich die Mer Germa­ny GmbH gewor­den. „Für unsere Nutzer ändert sich dadurch nichts. Auch der Ablauf bleibt gleich“, berich­tet Katha­ri­na Schnei­der, Projekt­lei­te­rin bei den Techni­schen Werke Schus­sen­tal (TWS). Sie freut sich, dass bereits einige Inter­es­sier­te das Angebot nutzen. Denn wer möchte das nicht: Umwelt­freund­lich unter­wegs sein und dennoch maximal mobil? „Das Carsha­ring mit Elektro­fahr­zeu­gen ergänzt unser Elektro­fahr­rad-Verleih­sys­tem zusam­men mit Bus und Bahn optimal“, erklärt Katha­ri­na Schnei­der. Die Autos werden mit twsNa­tur­strom geladen und so mit 100% Ökostrom betrieben.

Der Energie­dienst­leis­ter bündelt auf der Platt­form mobil.tws.de sämtli­che Mobili­täts­an­ge­bo­te. Dort sind auch die Stand­or­te und die verfüg­ba­ren Fahrzeu­ge ersicht­lich. Wer sich bereits angemel­det hat, kann sich im Anschluss direkt für das eCarsha­ring regis­trie­ren. Die Nutzer benöti­gen eine tws.mobil-Kundenkarte und zahlen einen festen Tarif, der sich an der Ausleih­dau­er orien­tiert. Für tws.mobil-Nutzer sind das 6,99 Euro pro Stunde oder 45 Euro pro Tag. Darin enthal­ten sind alle Kosten, wie Verbrauch und Fahrkilometer.

Das eCarsha­ring wird derzeit nur für Privat­kun­den angebo­ten. Eine Auswei­tung des Angebots für Unter­neh­men, die die Fahrzeu­ge dann für Dienst­fahr­ten nutzen können, ist angedacht. Geplant ist, dass künftig weite­re Fahrzeu­ge der Mer Germa­ny GmbH mit angebo­ten werden. Außer­dem prüft die TWS derzeit Stand­or­te für zusätz­li­che eCarsharing-Stationen. 

Eine Übersicht über die aktuel­len Ausleih­sta­tio­nen sowie weite­re Infor­ma­tio­nen zur Regis­trie­rung gibt es unter carsharing.tws.de.

Wer das Carsha­ring-Angebot persön­lich kennen­ler­nen möchte, eine Einwei­sung zum Elektro­fahr­zeug wünscht oder Fragen zur Regis­trie­rung hat, den lädt die TWS am 18.09.2021 von 11 Uhr bis 19 Uhr in die Obere Breite Straße in Ravens­burg ein. Die TWS infor­miert dort im Rahmen des „Parking Day“ die Besucher über unter­schied­li­che Mobilitätsangebote.