FRIEDRICHSHAFEN — Im Alter von 96 Jahren ist Dr. Peter Binzber­ger am 28. Juli 2022 verstor­ben. Für seine Verdiens­te um die Städte­part­ner­schaft mit Saraje­vo wurde ihm 2002 der Ehren­brief der Stadt Fried­richs­ha­fen verliehen.

Dr. Peter Binzber­ger war auf kommu­na­ler Ebene in Politik, Wirtschaft und Handel ebenso aktiv wie im Vereins­le­ben der Stadt. Von 1989 bis 1999 engagier­te er sich als Stadt­rat für das Wohl der Stadt und der Bürge­rin­nen und Bürger. Beson­ders verdient machte er sich um die Betreu­ung von Asylbe­wer­bern aus dem ehema­li­gen Jugosla­wi­en und um das Fried­richs­ha­fe­ner Krankenhaus.

1997 übernahm Dr. Binzber­ger den Vorsitz des Arbeits­krei­ses Saraje­vo. Mit sehr großem Engage­ment hat er sich in die partner­schaft­li­che Arbeit einge­bracht. Er hat Kriegs­flücht­lin­ge bei sich zu Hause aufge­nom­men und Deutsch­kur­se gegeben. Mit vielen guten Ideen hat er die Partner­schaft mit Saraje­vo berei­chert. Wenn Besucher aus der Partner­schaft nach Fried­richs­ha­fen reisten, betreu­te er sie vor Ort mit viel Herzblut. Die Gründung des Vereins „Pro Saraje­vo“ hat er inten­siv geför­dert und war selbst Mitglied.

Für seinen langjäh­ri­gen engagier­ten ehren­amt­li­chen Einsatz für die Städte­part­ner­schaft mit Saraje­vo wurde ihm 2002 der Ehren­brief der Stadt Fried­richs­ha­fen verliehen.

Die Stadt und die Bürge­rin­nen und Bürger sind ihm für sein Wirken dankbar und werden ihn stets in ehren­der Erinne­rung behalten.