LINDAU — Der Kiosk am Römer­bad in Lindau hat einen neuen Mieter. Ab 1. Januar 2023 überneh­men Vincen­zo Rosato, seine Frau Andrea und die beiden Gesell­schaf­ter Giusep­pe Solleci­to und Massi­mo Sticca, die in der Spiel­bank das Restau­rant „Canti­net­ta al Lago“ betrei­ben, auch den Kiosk am Römer­bad. Sie sind Nachfol­ger von Thomas und Angeli­que Graf, die nach 14 erfolg­rei­chen Jahren am Seeha­fen eine neue gastro­no­mi­sche Heraus­for­de­rung suchen.

Der Entschei­dung für das Gastro­no­men-Paar Andrea und Vincen­zo Rosato waren ein ausführ­li­ches und detail­lier­tes Auswahl­ver­fah­ren sowie inten­si­ve Gesprä­che zwischen Verein und Bewer­bern voraus­ge­gan­gen. Für den Betrieb des belieb­ten Kiosks in exponier­ter Lage am Lindau­er Seeha­fen hatten sich zahlrei­che Gastro­no­men mit zum Teil hervor­ra­gen­den Konzep­ten bewor­ben, berich­tet Birgit Russ, erste Vorsit­zen­de des Förder­ver­eins Römer­bad. Am Ende des Auswahl­pro­zes­ses setzten sich Vincen­zo Rosato und seine Frau Andrea mit ihrem Team durch, weil „das Gesamt­pa­ket sehr stimmig war“, erläu­tert der stell­ver­tre­ten­de Vorsit­zen­de Andre­as Reich. 

Der neue Mieter wird künftig sowohl tradi­tio­nel­le Kiosk­spei­sen und Geträn­ke als auch italie­ni­sche Gerich­te am Seeha­fen anbie­ten. „Wir werden ab dem nächs­ten Jahr die vielen Mitglie­der im Römer­bad und die Gäste am Seeha­fen mit unserem guten Service und vielfäl­ti­gem Angebot begeis­tern“, verspricht Vincen­zo Rosato, und eine Frau Andrea ergänzt: „Der Römer­bad-Kiosk ist eine neue und spannen­de Heraus­for­de­rung für unseren Betrieb und unser engagier­tes Team, auf die wir uns sehr freuen“. Lob gibt es auch von Seiten des Vereins. „Wir sind sicher, dass Vincen­zo Rosato und sein Team unseren Mitglie­dern im Römer­bad und den Gästen am Seeha­fen gute Quali­tät bei Speisen und Geträn­ken und in puncto Service bieten werden“, betonen Birgit Russ und Andre­as Reich. 

„Wir freuen uns auf die neue Saison und eine gedeih­li­che, erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit“. Gleich­zei­tig bedan­ken sich alle Vorstands­mit­glie­der im Namen der Mitglie­der beim bishe­ri­gen Mieter Thomas Graf, seiner Frau Angeli­que und dem engagier­ten Team um Dennis Zippert und Thommy Wahner „ganz herzlich für die gemein­sa­men Jahre und die gute Zusam­men­ar­beit“. Thomas Graf und seine Mitar­bei­te­rin­nen und Mitar­bei­ter haben den Kiosk in den vergan­ge­nen 14 Jahren erfolg­reich betrie­ben und das Lokal zu einem belieb­ten Treff­punkt für Einhei­mi­sche und Touris­ten aufge­baut. „Der Römer­b­ad­ver­ein wünscht Thomas Graf und seinem Team alles Gute und eine erfolg­rei­che Zukunft“, so Birgit Russ.

Der neue Kiosk-