BIBERACH — Die Biber­acher Wochen­markt­händ­ler setzen sich gemein­sam mit der Stadt Biber­ach und dem Minis­te­ri­um für Umwelt, Klima und Energie­wirt­schaft Baden-Württem­berg für die Nachhal­tig­keit auf dem Wochen­markt ein.

In Baden-Württem­berg finden vom 18. bis 21. Septem­ber die Nachhal­tig­keits­ta­ge gemein­sam mit den Energie­wen­de­ta­gen statt. Sie stehen unter dem Schwer­punkt­the­ma Klima­schutz und Energie und sind auch in diesem Jahr wieder Teil der deutschen Aktions­ta­ge Nachhal­tig­keit. Passend zur Aktion teilen die Markt­händ­ler am 19. Septem­ber wieder kosten­lo­se Papier­tü­ten aus. Diese nachhal­tig produ­zier­ten Tüten können nach ihrem Gebrauch als Trage­ta­sche oder auch als Biomüll­tü­te verwen­det werden. Außer­dem werden Saison­ka­len­der zur Klima­bi­lanz von Obst und Gemüse verteilt