Ravens­burg — Der Boden­see-Oberschwa­ben Verkehrs­ver­bund möchte die Fahrgäs­te auf die Einschrän­kun­gen im Busver­kehr während der aktuel­len Sommer­fe­ri­en in Baden-Württem­berg und Bayern hinweisen.

Inhaber von Schüler­mo­nats­kar­ten und Junior­Ti­ckets können während der Ferien­zeit netzweit fahren und dank der aktuel­len bw AboSom­mer-Aktion sogar in ganz Baden-Württemberg.

Und auch die bodo-Sommer­Ak­tio­nen bringen viele Vorteile.

In den baden-württem­ber­gi­schen Schul­fe­ri­en vom 30. Juli bis 12. Septem­ber verkeh­ren die im Fahrplan als „S“ gekenn­zeich­ne­ten Kurse nicht. Dies gilt ebenso für den Ferien­zeit­raum im bayeri­schen Verbund­ge­biet vom 27. Juli bis 7. Septem­ber. Die Fahrgäs­te werden gebeten, dies bei ihrer Reise­pla­nung zu beachten.

Detail­lier­te­re Infor­ma­tio­nen sind telefo­nisch beim jewei­li­gen Omnibus­un­ter­neh­men erhält­lich. Deren Rufnum­mern sind im Inter­net unter www.bodo.de im Bereich Service/Informationsstellen oder auch im Tariff­ly­er „Preise, Tarife und Angebo­te 2020“ aufgeführt.

Tipp für Inhaber von Schüler­mo­nats­kar­ten & JuniorTickets
Laut „Freizeit­re­ge­lung“ ist die Schüler­mo­nats­kar­te während der Sommer­fe­ri­en ganztä­gig im gesam­ten bodo-Verbund­ge­biet in Bus und Bahn gültig, außer im DB-Fernver­kehr IC/EC. Auch das Junior­Ti­cket, ein Freizeit­ti­cket für alle unter 21 Jahren, ist im Ferien­zeit­raum ganztä­gig und verbund­weit gültig. Schüler­aus­weis oder Alters­nach­weis sind dabei bitte stets mitzuführen.

Septem­ber­kar­te = Augustkarte
Die Schüler­mo­nats­kar­ten Septem­ber gilt auch im August bzw. während der gesam­ten Sommerferien.

Sommer­Ak­tio­nen
Mit der bw AboSom­mer-Aktion fahren alle Inhaber von Jahres­zeit­kar­ten während der baden-württem­ber­gi­schen Sommer­fe­ri­en im gesam­ten Land, ohne Mehrkos­ten. Das gilt auch für Schüler­mo­nats­kar­ten im Listen­ver­fah­ren. Maxima­ler Ausflugs-Spass ist also garantiert.