FRIEDRICHSHAFEN — Ab sofort bis einschließ­lich 31. Dezem­ber 2020 ist die Fotoaus­stel­lung „Engage­ment in Aktion“ von Felix Kästle im Rathaus Kluft­ern zu den üblichen Öffnungs­zei­ten zu sehen.

Zwar gibt es wegen der Corona Pande­mie keine offizi­el­le Eröff­nung, ein Besuch der Ausstel­lung im Rathaus lohnt sich aber in jedem Fall. Mit seinen Bildern dokumen­tiert der Fotograf Felix Kästle die Vielfalt des bürger­schaft­li­chen Engage­ments im Boden­see­kreis. Sie stellen die Leben­dig­keit des bürger­schaft­li­chen Engage­ments in Verei­nen und Initia­ti­ven profes­sio­nell dar. In über einem Jahr ist ein Zeitdo­ku­ment entstan­den, das viel über das Engage­ment der Menschen in den unter­schied­lichs­ten Lebens­be­rei­chen erzählt. „Wir wollen mit der Ausstel­lung darauf aufmerk­sam machen, wie vielfach und wertvoll das Engage­ment der Ehren­amt­li­chen im Boden­see­kreis ist“, so Ortsvor­ste­her Micha­el Nachbaur.

Viele Engagier­te würden sich selbst oft eher zurück­neh­men. Es sei aber wichtig, dass auf diese Leistung immer wieder aufmerk­sam gemacht werde, erklärt Corin­ne Haag von der Service­stel­le für Bürger­schaft­li­ches Engage­ment beim Landrats­amt den tiefe­ren Sinn hinter dem Fotopro­jekt.

Die Ausstel­lung „Engage­ment in Aktion“ kann bis 31. Dezem­ber im Rathaus Kluft­ern, Gangolf­stra­ße 2, 88048 Fried­richs­ha­fen, besich­tigt werden. Öffnungs­zei­ten: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, Montag zusätz­lich von 14 bis 16 Uhr und Donners­tag zusätz­lich von 14 bis 18 Uhr. Wer die Ausstel­lung besuchen möchte, sollte wegen der gelten­den Hygie­ne- und Abstands­re­ge­lun­gen an der Eingangs­tür klingeln.