BERLIN (dpa) — Die Politik strei­tet über die Gratis-Schnell­test in der Corona-Krise. Der Gesund­heits­mi­nis­ter will sie einschrän­ken. Es ist nicht das einzi­ge Thema mit Blick auf Corona, das für Diskus­sio­nen sorgt.

Die Frage, wie es mit den bislang breit verfüg­ba­ren kosten­lo­sen Corona-Schnell­tests weiter­ge­hen soll, spaltet auch die Ampel­ko­ali­ti­on. Bundes­ge­sund­heits­mi­nis­ter Karl Lauter­bach (SPD) will sie einschränken.

Die Grünen im Bundes­tag werben mit Blick auf den Herbst für