Tuttlin­gen — Am Freitag­nach­mit­tag kam es zwischen Spaichin­gen und Schura zu einem Verkehrs­un­fall, die Polizei sucht den Unfall­ver­ur­sa­cher.

Nach derzei­ti­gem Stand der Ermitt­lun­gen fuhr gegen 17.15 Uhr ein weißer Kombi, eventu­ell Merce­des Benz E‑Klasse, von Schura in Richtung Spaichin­gen. In einer abschüs­si­gen Rechts­kur­ve im Bereich Staufel­berg geriet der Pkw aufgrund überhöh­ter Geschwin­dig­keit nach links auf die Gegen­fahr­bahn. In diesem Moment kam eine 21-jähri­ge Pkw-Lenke­rin entge­gen und musste nach rechts in den Grünstrei­fen auswei­chen. Danach geriet die Pkw-Lenke­rin wieder auf die Straße zurück und schleu­der­te nach links und prall­te im Anschluss gegen einen Baum. Am Fahrzeug entstand ein Total­scha­den von ca. 5000.- EUR, der Unfall­ver­ur­sa­cher fuhr unver­mit­telt weiter und wird als männli­cher Fahrer mit kurzen Haaren beschrie­ben. Die Fahrzeu­ge selbst berühr­ten sich nicht. Wer den Unfall beobach­tet hat bzw. Angaben zum Verur­sa­cher machen kann, wird gebeten, sich mit dem Polizei­re­vier Spaichin­gen in Verbin­dung zu setzen. Telefon 07424/93180.