Fried­richs­ha­fen (wbo) — Das Dornier-Museum in Fried­richs­ha­fen beim Boden­see-Airport bietet am Samstag, 29. August, in der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr, einen Kinder-Raumfahrt­work­shop an. Da die Teilneh­mer­an­zahl begrenzt ist, wird um Voraban­mel­dung gebeten.

Wie funktio­niert eine Rakete und warum kann man auf der Raumsta­ti­on atmen? Diese und andere Fragen werden in einem Workshop für Kinder im Alter zwischen fünf und neun Jahren laut Mittei­lung des Dornier-Museums beant­wor­tet.

Im Raumfahrt­work­shop — der eine Gebühr von sechs Euro zuzüg­lich Museums­ein­tritt kostet — kann die nagel­neue Kinder­aus­stel­lung erobert und danach selbst Raumfahr­zeu­ge entwor­fen werden.

Derweil können die Eltern  solan­ge auf der hausei­ge­nen Restau­rant­ter­ras­se mit Blick auf den Zeppe­l­in­han­gar entspan­nen.

Außer­dem können sich kleine Geschwis­ter, die mitkom­men, auf dem Museums­spiel­platz austo­ben. Und: Wer möchte, darf als Raumfah­rer verklei­det kommen!

Eine vorhe­ri­ge Anmel­dung ist per E‑Mail an besucherservice@dorniermuseum.de oder telefo­nisch unter 07541 / 487 3600 erwünscht.