KIEW/MOSKAU (dpa) — Nach dem Sieg in Cherson stellt Präsi­dent Selen­skyj die Befrei­ung weite­rer Gebie­te in Aussicht. Russland bringt derweil Menschen aus der Staudamm-Stadt Nowa Kachow­ka weg. Die News im Überblick.

Nach der Rückerobe­rung der südukrai­ni­schen Gebiets­haupt­stadt Cherson hat Präsi­dent Wolodym­yr Selen­skyj die Befrei­ung weite­rer derzeit von Russland besetz­ter Gebie­te angekün­digt. «Wir verges­sen nieman­den, wir werden nieman­den zurück­las­sen», sagte Selen­skyj in seiner tägli­chen Video­an­spra­che. Nach Cherson kehrten derweil ukrai­ni­sche Polizis­ten und Vertre­ter der Militär­ver­wal­tung zurück.

Die russi­schen Besat­zer, die sich auf die Seite südöst­lich des Flusses Dnipro zurück­ge­zo­gen haben, kündig­ten dort die Räumung der Stadt Nowa Kachow­ka an — was Sorgen vor einem mögli­chen Sabota­ge­akt am dorti­gen Wasser­kraft­werk schürt. Der Kreml infor­mier­te unter­des­sen über ein Telefo­nat von Präsi­dent Wladi­mir Putin mit dem irani­schen Staats­chef Ebrahim Raisi.

Ukrai­ni­sche Polizei und Behör­den zurück in Cherson

Wenige Tage nach dem Rückzug der russi­schen Truppen sind Vertre­ter der ukrai­ni­schen Gebiets­ver­wal­tung und von Sicher­heits­or­ga­nen in die befrei­te Stadt Cherson im Süden des Landes zurück­ge­kehrt. So hätten etwa Polizei und Geheim­dienst ihre Arbeit in Cherson schon wieder aufge­nom­men, sagte Gouver­neur Jaros­law Janusche­wytsch in einem Video, das ihn im Zentrum der Gebiets­haupt­stadt zeigte. Eine der Haupt­auf­ga­ben bestehe derzeit darin, die Region von Minen zu räumen, so Januschewytsch.

Russland hatte das Gebiet Cherson kurz nach Beginn seines Angriffs­kriegs Ende Febru­ar weitge­hend erobert und im Septem­ber — ebenso wie die Gebie­te Saporischsch­ja, Luhansk und Donezk — völker­rechts­wid­rig annek­tiert. Unter dem Druck ukrai­ni­scher Gegen­of­fen­si­ven zog Moskau in den vergan­ge­nen Tagen seine Truppen aus allen Teilen Chersons ab, die nordwest­lich des Flusses Dnipro liegen — darun­ter fällt auch die gleich­na­mi­ge Gebiets­haupt­stadt Cherson.