BIBERACH — Auf Einla­dung des SPD-Abgeord­ne­ten Martin Gerster konnte sich die Reise­grup­pe mit Teilnehmer*innen der Krimi­nal­po­li­zei Biber­ach bei ihrer Reise aus erster Hand über die Arbeit im politi­schen Berlin informieren. 

„Der Ukrai­ne-Krieg und die Energie­kri­se sind noch nie dagewe­se­ne Heraus­for­de­run­gen auf die die Politik tagtäg­lich mit neuen Verän­de­run­gen reagie­ren muss“, erklär­te Gerster: „Das Gespräch mit der Besucher­grup­pe ist für mich immer eine ganz be