BERLIN (dpa) — Ein zweiter Booster verrin­ge­re das Infek­ti­ons­ri­si­ko für ein paar Monate und beuge Long Covid vor, so Gesund­heits­mi­nis­ter Lauter­bach. Ü60-Jähri­ge sollten «auf keinen Fall» auf einen Omikron-Impfstoff warten.

Bundes­ge­sund­heits­mi­nis­ter Karl Lauter­bach empfiehlt auch Menschen unter 60 Jahren, sich nach Rückspra­che mit dem Arzt ein viertes Mal gegen Corona impfen zu lassen.

Wolle man den Sommer ohne das Risiko einer Erkran­kung genie­ßen, dann würde er «in Abspra­che n