HANNOVER (dpa) — Wie stark wird sich die neue Corona-Varian­te Omikron in Deutsch­land ausbrei­ten? Der neue Bundes­ge­sund­heits­mi­nis­ter Karl Lauter­bach prophe­zeit nichts Gutes.

Bundes­ge­sund­heits­mi­nis­ter Karl Lauter­bach (SPD) erwar­tet eine massi­ve fünfte Corona-Welle durch die neue Omikron-Variante.

«Ich gehe von einer massi­ven fünften Welle aus», sagte Lauter­bach am Freitag in Hanno­ver. «Wir müssen davon ausge­hen, dass die Omikron-Welle, vor der wir stehen, die wir aus meiner Sicht nicht verhin­dern können, eine massi­ve Heraus­for­de­rung wird für unsere Kranken­häu­ser, für unsere Inten­siv­sta­tio­nen, aber auch für die Gesell­schaft in der Gänze.»

Lauter­bach sagte: «Wir müssen uns hier auf eine Heraus­for­de­rung einstel­len, die wir in dieser Form noch nicht gehabt haben.» So übertref­fe das, was in Großbri­tan­ni­en derzeit beobach­tet werde, alles, was in der Pande­mie bisher beobach­tet worden sei, sagte Lauter­bach unter Berufung auf Gesprä­che mit briti­schen Exper­tin­nen und Experten.

Lauter­bach sagte: «Da würde auch ein etwas milde­rer Verlauf keinen Unter­schied machen.» Die Zahl der Sterbe­fäl­le könne durch einen abgemil­der­ten Verlauf des Infek­ti­ons­ge­sche­hens für zwei bis drei Wochen gerin­ger gehal­ten werden. Aber das Wachs­tum der Infek­tio­nen würde diesen Vorteil zunich­te machen.

Der Minis­ter sagte: «Wir sind an einem Schlüs­sel­punkt der Pande­mie.» Die nun wichti­ge offen­si­ve Booster-Kampa­gne — also die Kampa­gne für möglichst viele Auffri­schimp­fun­gen — könne mit verfüg­ba­rem Moder­na-Impfstoff vorge­nom­men werden. Er rief Ärzte und Impfzen­tren auf, das Präpa­rat breit einzusetzen.

Mit Blick auf die Weihnachts­ta­ge appel­lier­te Lauter­bach an alle Bürge­rin­nen und Bürger, bei Reisen nach dem Grund­satz vorzu­ge­hen: «Wir schüt­zen uns gegen­sei­tig.» Jeder sollte sich vorher testen lassen oder zumin­dest selbst testen — bevor­zugt mehrfach. Der Minis­ter machte deutlich, dass vor allem für Menschen ohne Booster-Impfung beson­de­re Vorsicht geboten sei.