KIEW/MOSKAU (dpa) — Russland feiert die Kapitu­la­ti­on der letzten ukrai­ni­schen Vertei­di­ger im Asow-Stahl­werk in Mariu­pol als einen großen Kriegs­er­folg. Selen­skyj versucht, die bisher größte Nieder­la­ge hinge­gen zu verteidigen.

Wie Sieges­tro­phä­en führt das russi­sche Vertei­di­gungs­mi­nis­te­ri­um in einem Video die gefan­ge­nen letzten ukrai­ni­schen Vertei­di­ger von Mariu­pol vor.

Vor der Kulis­se des Stahl­werks Asovs­tal stehen die Männer mit Bärten in Reih un