BAD WALDSEE – Seit Beginn des Monats ist Markus Dorner als kaufmän­ni­scher Geschäfts­füh­rer der Hymer GmbH & Co. KG tätig. In dieser Rolle verant­wor­tet er das Finanz- und Rechnungs­we­sen, das Control­ling, die IT sowie den Bereich Perso­nal. Gemein­sam mit dem Vorsit­zen­den der Geschäfts­füh­rung Chris­ti­an Bauer (Vertrieb) und Hans-Georg Rauh (Technik) lenkt er die Geschäf­te des Tradi­ti­ons­un­ter­neh­mens am Stand­ort Bad Waldsee. Markus Dorner war zuvor bereits 15 Jahre in der Erwin Hymer-Unter­neh­mens­grup­pe tätig – zuletzt als kaufmän­ni­scher Geschäfts­füh­rer im Entry Segment (Capron, Carado, Sunlight).

Markus Dorner hat seinen Werde­gang über ein duales Studi­um bei Dethl­effs begon­nen und sich 2012 aus dem Control­ling bei Dethl­effs heraus in die kaufmän­ni­sche Leitung des Entry Segments entwi­ckelt. Hier hat er den Aufbau des Stand­or­tes Leutkirch gestal­tet sowie wesent­lich zum Ausbau eines sehr erfolg­rei­chen Segments beigetra­gen. Mit seinem Wechsel in die Geschäfts­lei­tung der Hymer GmbH & Co. KG gewinnt die Unter­neh­mens­spit­ze des Premi­um-Herstel­lers für Freizeit­fahr­zeu­ge einen erfah­re­nen Branchen­ken­ner.

„Nach vielen Jahren und verschie­de­nen spannen­den Funktio­nen in der Erwin Hymer Group, freue ich mich sehr, nun zur Kernmar­ke der EHG zu wechseln. Mein Ziel ist es, das große Poten­zi­al und den Erfolg des Unter­neh­mens durch eine profi­ta­ble Wachs­tums­stra­te­gie noch weiter anzuhe­ben.“, so Markus Dorner.