AUGSBURG (dpa) — Kein Respekt: CDU-Chef Fried­rich Merz hat die politi­sche Arbeit von Kanzler Olaf Scholz scharf kriti­siert. Aber nicht nur Scholz wirft er Respekt­lo­sig­keit vor.

CDU-Chef Fried­rich Merz hat Bundes­kanz­ler Olaf Scholz (SPD) eine nie da gewese­ne Respekt­lo­sig­keit in seiner politi­schen Arbeit vorgeworfen.

«Wir hatten noch nie einen Bundes­kanz­ler in Deutsch­land, der so respekt­los umgegan­gen ist mit seinen Koali­ti­ons­part­nern, so respekt­los umgegan­gen ist mit den Insti­tu­tio­nen unseres Staates, so respekt­los umgegan­gen ist mit unseren Nachbarn, so respekt­los umgegan­gen ist mit unseren inter­na­tio­na­len Partnern auf der ganzen Welt», sagte Merz am Samstag in seiner Rede auf dem CSU-Partei­tag in Augsburg.

Merz warf der gesam­ten Bundes­re­gie­rung vor, auch Bundes­prä­si­dent Frank-Wa