BIBERACH – Mit der offizi­el­len Überga­be der Fahne der Heimat­ta­ge an den Ersten Bürger­meis­ter Ralf Miller fiel am Sonntag in Offen­burg der Start­schuss für das kommen­de Festjahr in Biberach.

Salut­schüs­se, Zapfen­streich und Landes­fest­um­zug: mit einem großen Knall gingen an diesem Wochen­en­de die Heimat­ta­ge Baden-Württem­berg in Offen­burg offizi­ell zu Ende.

Nach dem bunten Umzug quer durch die Offen­bur­ger Innen­stadt überga­ben Minis­ter­prä­si­dent Winfried Kretsch­mann und der Oberbür­ger­meis­ter der Stadt Offen­burg, Marco Steffens, in einer feier­li­chen Zeremo­nie die Heimat­ta­ge­fah­ne an Biber­achs Ersten Bürger­meis­ter Ralf Miller. Damit sind die Heimat­ta­ge nun endgül­tig in Biber­ach angekommen. 

Biber­ach freue sich, „das ganze Ländle im Städt­le“ willkom­men zu heißen, erklär­te Miller vom golde­nen Rathaus­bal­kon, auf dem die Fahnen­über­ga­be statt­fand. Nun gehe es tatsäch­lich bald los. Offen­burg habe die Latte für die Heimat­ta­ge hochge­legt, und Biber­ach werde sein Möglichs­tes tun, im kommen­den Jahr ebenfalls ein guter Gastge­ber zu sein.

Beglei­tet wurde die Überga­be vom Landes­po­li­zei­or­ches­ters Stutt­gart und der Kleinen Schüt­zen­mu­sik, die gemein­sam mit dem PG-Fanfa­ren­zug ebenfalls am Festum­zug teilnahmen.

Biber­acher und Gäste dürfen sich auf ein Jahr mit verschie­dens­ten Veran­stal­tungs­for­ma­ten rund um das Thema Heimat freuen. Beson­de­re Highlights des Festjah­res werden auch in Biber­ach die Baden-Württem­berg-Tage vom 5. bis 7. Mai und die Landes­fest­ta­ge vom 8. bis 10. Septem­ber sein, an denen Biber­ach nach einem ereig­nis­rei­chen Jahr die Heimat­ta­ge-Fahne feier­lich an die nächs­ten Ausrich­ter weiter­rei­chen wird. Weite­re Infor­ma­tio­nen zu den Heimat­ta­gen in Biber­ach finden sich unter www.heimattage-biberach.de