BAD WALDSEE – Zum vierten Mal nimmt Bad Waldsee am bundes­wei­ten Radwett­be­werb Stadt­ra­deln teil und hat sich erneut dem Landkreis Ravens­burg angeschlos­sen. Ab Samstag, 25. Juni, bis zum 15. Juli wird wieder drei Wochen lang um die Wette geradelt. Auf www.stadtradeln.de/bad-waldsee kann man sich registrieren.

Beim STADTRADELN geht es um nachhal­ti­ge Mobili­tät, Bewegung, Klima­schutz, Spaß am Fahrrad­fah­ren und Teamgeist und natür­lich darum, 21 Tage lang möglichst viele Alltags­we­ge klima­freund­lich mit dem Fahrrad zurück­zu­le­gen. Alle, die im Landkreis Ravens­burg wohnen, arbei­ten, einem Verein angehö­ren oder eine Schule besuchen, sind herzlich zum Mitma­chen einge­la­den. Die geradel­ten Kilome­ter werden im Online-Kalen­der oder per STADT­RA­DEL­NApp einge­tra­gen. Egal ob auf dem Weg zur Arbeit, zum Einkau­fen oder beim Ausflug ins Grüne – jeder geradel­te Kilome­ter zählt. Schul­klas­sen, Verei­ne, Unter­neh­men oder auch Famili­en und Privat­per­so­nen können sich kosten­frei regis­trie­ren, ein eigenes Team gründen oder einem bereits bestehen­den Team beitre­ten. Die Stadt lobt in diesem Jahr erstmals einen Preis für das Team aus, das gemein­sam die meisten Kilome­ter geradelt ist. Der sport­li­che Team-Überra­schungs­preis wird vom Fürst­li­chen Golf-Resort Bad Waldsee zur Verfü­gung gestellt und verspricht ein tolles Team-Erleb­nis zu werden. Unter allen Teilneh­mern verlost die Stadt zudem drei Einkaufs­gut­schei­ne im Wert von jeweils 100 Euro in einem Fahrradfachgeschäft.

Bei Fragen zum STADTRADELN in Bad Waldsee steht Brigit­te Göppel von der Stadt­ver­wal­tung unter 94–1303 oder E‑Mail: b.goeppel@bad-waldsee.de zur Verfügung.</