ÜBERLINGEN — Seit vier Jahren treten sie im Duo auf: Jürgen Waide­le, der Piano-Mann und Enter­tai­ner aus Konstanz, und Benja­min Engel, Profi-Saxofo­nist aus Überlin­gen. Jetzt haben sie ihr Reper­toire auf CD einge­spielt. Um in Zeiten des Lockdowns ihr Publi­kum in Schwung zu halten, als Visiten­kar­te für kommen­de Veran­stal­tun­gen und, ganz einfach, aus Spaß am Musikmachen.

Knef trifft Cole Porter, Marle­ne auf Sinatra, Dave Brubeck auf Comedi­an Harmo­nists: Ist das jetzt alter Schla­ger? Oder Jazz? Oder Barmu­sik? Man stellt sich so typisch deutsche Fragen, wenn man die Titel-Liste dieser CD liest. Ein Ameri­ka­ner würde lachen und sagen: „It’s just music“ – es ist einfach nur Musik, aus dem univer­sel­len Songbook des vergan­ge­nen Jahrhun­derts. So inter­na­tio­nal und alle Genres verei­nend wie einst Cathe­ri­na Valen­te, die den Titel­song populär machte: „Musik liegt in der Luft“. Oh ja, man