SIGMARINGEN — Nach einem Nachbar­schafts­streit am Montag­abend in der Mühlberg­stra­ße ermit­telt aktuell die Polizei Sigma­rin­gen gegen zwei Männer.

Diese hatten sich zunächst gegen­sei­tig bedroht und waren dann handgreif­lich gewor­den. Während der 37-Jähri­ge die Tür seines 33-jähri­gen Kontra­hen­ten beschä­dig­te, zückte dieser ein Pfeffer­spray und besprüh­te seinen Widersacher.

Der Auslö­ser des Streits ist nicht bekannt. Auf beide kommen entspre­chen­de Anzei­gen zu.