Biberach - Wochenblatt

Nachrichten aus Biberach

Der Traum vom Profifußball

Sie kommen vom SV Ochsenhausen, vom FC Leutkirch oder vom SV Arnach – für ihren Traum vom Profifußball zog es sechs Nachwuchstalente über die Landesgrenze nach Bayern zum FC Memmingen. Dort geht es für die U15-Jugendspieler bei Auswärtsspielen in der Bayernliga bis in die niederbayerisch-tschechische Grenzregion.Memmingen – „Das Niveau bei der Ausbildung ist hier einfach höher“, erklärt Maximilian Dolinski, der…

Erwartungen übertroffen

Mit dem Torspielertag Anfang Oktober (WOCHENBLATT-Bericht vom 5. Oktober) startete die Stiftung ProKeeper Akademie Oberschwaben, kurz ProKa, mit ihrer aktiven Arbeit. Die acht besten Nachwuchstorspieler befinden sich bereits in der achten Trainingswoche. Inzwischen stößt das Projekt auch bei Vereinen wie dem VfB Stuttgart und Bayern München auf Interesse.Biberach – „Stuttgart, Bayern, Freiburg, Augsburg – alle haben schon angeklopft“, erzählt Hubert…

Poco Loco: Die Grundsatzdebatte ist angelaufen

Im Wochenblatt hat „Poco Loco“-Betreiber Aleksander Ristic letzte Woche eine Grundsatzdebatte darüber gefordert, wie es gastronomisch in Biberach weitergehen soll. Auf Facebook ist diese Debatte bereits angelaufen.Biberach – Auf der Facebook-Seite des „Poco Loco“ hat Aleksandar Ristic den Wochenblatt-Artikel über die drohende Einschränkung seines Club-Betriebs geteilt und dazu aufgerufen, sich an der Debatte zu beteiligen – was gefruchtet hat. In…

Als der Fanclub im Bayern-Bus vorfuhr

20 Jahre FC-Bayern-Fanclub Biberach – bei der kleinen Feierstunde bei Sekt und Häppchen im Clubheim an der Waldseer Straße 52 hielt Gründungsmitglied und Präsident Karl-Heinz Feyertag eine launige Rede, in der auch einige Anekdoten enthalten waren. Zum Beispiel die, als der Club im Jahr 2000 Karten fürs deutsche Pokalendspiel in Berlin zwischen Bayern und Werder Bremen hatte. Feyertag bestellte den…

Neuer Kunstkalender erhältlich

Der Kunstkalender der Kreissparkasse Biberach wird ab Montag, 20. November ausgegeben. Er ist kostenlos in allen Geschäftsstellen der Bank erhältlich.Region – Der Kunstkalender 2018 der Kreissparkasse Biberach ist der Malerin Maria Caspar-Filser (1878-1968) gewidmet. Die Künstlerin des Expressionismus wurde vor 140 Jahren in Riedlingen an der Donau geboren. Der Landkreis Biberach, die Kreissparkasse und der Zweckverband Oberschwäbische Elektrizitätswerke haben viele…

Gemeinsam Energie sparen

In Sachen Energiesparen hat der Landkreis Biberach schon viel erreicht – ein Ende ist deshalb aber noch lange nicht in Sicht. Das wurde auch beim ersten Energiewirtschaftsforum klar, zu dem sich die Vertreter der Städte und Gemeinden im Landkreis, sowie die ansässigen Unternehmen trafen.biberach – Fast 150 Interessierte waren der Einladung zum ersten Energiewirtschaftsforum im Firmengebäude der Firma Handtmann in…

Der 11.11. bringt wieder neue Prinzenpaare

Was den Beteiligten der Sondierungsgespräche in Berlin bisher noch nicht gelungen ist, haben die Verantwortlichen in den Fasnetshochburgen der Region schon geschafft – den geordneten Übergang zu neuen „Regierungen“. Traditionell wurden am 11.11. die neuen Prinzenpaare und Präsidenten vorgestellt.Region – In Eberhardzell wurde am Samstag der alljährliche Auftakt zur Fasnet routiniert zelebriert. In geselliger Runde wurden in der geschmückten Umlachtalhalle…

Handlungsbedarf bei Verwaltung

Bei der Jahreshauptversammlung des Gewerbevereins Ochsenhausen stellte ein Vertreter der IHK Ulm die ersten Ergebnisse der Standortanalyse vor, die mehrere Felder mit Handlungsbedarf aufzeigt.Ochsenhausen – Zu wenig beruflich qualifizierte Fachkräfte, fehlender Wohnraum, keine geeigneten Azubis, eine schlechte Breitbandversorgung und eine Verwaltung, die wenig wirtschaftsfreundlich agiert – laut der neuesten Standortanalyse der Industrie- und Handelskammer (IHK) besteht in Ochsenhausen bei diesen…
Seite 1 von 8
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cockies akzeptieren