Ein Fest für die ganze Stadt - Wochenblatt

Ein Fest für die ganze Stadt
Empfehlung

6. Juli 2017
Tanzvorführungen sind fester Bestandteil des Stadtfestes Foto: stock

Unter dem Motto „Kommt’s auf’d Insel und feschted miteinand“ lädt der Club Vaudeville Bürgerinnen und Bürger sowie Gäste aus Lindau und der Region zum 35. Lindauer Stadtfest ein. An mehr als ein Dutzend Plätzen der Altstadt wird ein buntes Programm für Jung und Alt geboten.

lindau – An diesem Samstag ist es wieder soweit, dann wird die Lindauer Insel von Mittag bis Mitternacht festen, tanzen, schlemmen und pulsieren. Auf mehreren Plätzen, Bühnen und Wiesen wird ein vielfältiges Programm für alle Altersklassen und jeden Geschmack geboten. Das Spektrum reicht von Musik aller Stilrichtungen über Breakdance und Bauchtanz bis hin zu Straßentheater, Jongleuren und Feuerschluckern. Veranstalter des 35. Lindauer Stadtfestes ist der Club Vaudeville in Zusammenarbeit mit Lindauer Vereinen und Initiativen – unterstützt von zahlreichen ehrenamtlichen Helfern, „ohne deren unermüdlichen Einsatz solch ein Fest kaum möglich wäre“, betont Shantira Kosol von der Stadtfestgruppe, welche die Veranstaltung organisiert und durchführt. Ein Teil der Kosten wird vom Club selbst übernommen, beispielsweise auch die Materialkosten für den Kinderplatz, „um mitfeiernde Familien finanziell zu entlasten“.

Verteilt auf der ganzen Insel wird es eine Vielfalt an musikalischen Darbietungen, kulinarischen Genüssen und künstlerischen Vorführungen geben. Anziehungspunkte dürften vor allem die verschiedenen Musikbands und Tanzgruppen sein, von denen der größte Teil auf dem Barfüßerplatz, der Gerberschanze, dem Reichsplatz, der Römerschanze und am Hafen auftreten wird.

„Es ist ein Fest, auf dem es für jeden etwas zu entdecken gibt, wo ein herzliches und interkulturelles Beisammensein im Vordergrund steht, und dem alle schon freudig und gespannt entgegenschauen“, fasst Kosol zusammen.

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cockies akzeptieren