Riedlingen - Wochenblatt

Nachrichten aus Riedlingen

Wunderschöner Bilderbogen

In Riedlingen war Premiere für das Sommertheater. „Kleine Stadt. Große Welt“ wurde aufpoliert und durch kleinere Szenen aufgewertet. Das WOCHENBLATT bat Gudrun Vogel um eine Einschätzung der bisherigen vier Vorstellungen.Frau Vogel, Ihre Zwischenbilanz nach den ersten Vorstellungen, was Besucherzahlen, Stimmung der Besucher und Akteure angeht?Gudrun Vogel: Die Nachfrage nach den ersten beiden Vorstellungen war wieder sehr gut, der Samstag ausverkauft.…

Werbung für den Chorgesang

Einen ganz und gar unüblichen Auftakt bot am vergangenen Samstag das Dorffest in Pflummern. Nicht die Blasmusik beherrschte die Szene, sondern die Riedlinger Chöre wurde als gelungener Auftakt in das Dorffest integriert.Natürlich waren etliche „A-dabeis“ anwesend. „A-dabeis“ nennt man in Bayern diejenigen, die wegen ihres Amtes oder Funktion auf den (vielen) Festen dabei sind und, weil wichtig, auf jeden Fall…

Sommertheater endet

Fortsetzung von Seite 1Gibt es für die letzten Vorstellungen noch Karten? Im Vorverkauf gibt es Karten für den Samstag Bei der Voba-Raiba am Marktplatz, der Poststelle Steinhart und Tankstelle Schlegel. An der Abendkasse gibt es noch jeweils 80 Karten. Es empfiehlt sich, sie unter t 0173 / 9428984 zu reservieren.Alle, die an der Geschichte Riedlingens interessiert sind, sollten die letzten…

Sonst knall ich den Köter ab!

Malvine Blezu aus Riedlingen ist verstört und empört zugleich. Vor etwa drei Wochen hat ihr nächtens jemand heimlich, still und leise eine anonyme Drohung in den Briefkasten geworfen. Darin wird gedroht, dass ihr kleiner Hund „abgeknallt“ wird, wenn er keine Ruhe gibt.riedlingen – Vor drei Wochen bellte Ragnar abends laut und anhaltend. „Frauchen“ ging nicht vor die Tür, weil sie…

Meister des Fassanstichs am Werk

Auftakt zum Riedlinger Stadtfest war dieses Jahr wieder das von der RGW organisierte Entenrennen. Pünktlich um 17 Uhr wurden die „possierlichen Tierchen“ ins Wasser geschüttet. Neugierig schwammen echte Enten herbei und beäugten neugierig die gelben Ebenbilder aus Plastik. Die zunächst deutlich in Führung liegenden Enten verfingen sich kurz vor dem Ziel an einer Leine und wurden so von einer riesigen…

Matthias Henne als Filmstar

sigmaringendorf – Mit „The Purple Rose Of Cairo“ wagt sich die Waldbühne Sigmaringendorf dieses Jahr gleich in mehrerlei Hinsicht auf Neuland: Das neue Regiepaar Luna Selle und Frank Speh (Foto) inszeniert eine Woody-Allen-Komödie, für die Teile eines Spielfilms in Schwarzweiß nachgedreht wurden, weil die Geschichte im New Jersey der 30er Jahre spielt.In diesem Film, aus dem der Hauptdarsteller plötzlich steigt…

Schwimmerin macht alle nass

Die 14-jährige Helen Scheffold von der Schwimmabteilung des TSV Riedlingen holte bei den Triathlon-Schul-Weltmeisterschaften, im brasilianischen Aracaju sensationell den Titel in ihrer Altersklasse. Und das mit einem vor Ort geliehenen Rad!riedlingen – Zuerst die Enttäuschung, dann der Jubel: Als Dritter auf Bundesebene des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ hatte sich das Riedlinger Kreisgymnasium nicht für die Triathlon-Schulweltmeisterschaften in Brasilien qualifiziert.…

Nicht nur an andere ranhängen

Warum sind Jugendkapellen wichtig? Wir sprachen mit der Dirigentin der Jugendkapelle Uttenweiler, Kerstin Bösch.Beim Frühlingsfest in Andelfingen dirigierten Sie 40 Nachwuchsmusiker des MV Uttenweiler. Wie erklären Sie sich diese stattliche Zahl?Kerstin Bösch: Die allgemeine Entwicklung, dass die Zahl der Jungmusiker in den Vereinen deutlich zurückgegangen ist, ist auch im Musikverein Uttenweiler zu beobachten. Der demographische Wandel und die große Vielfalt…
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cockies akzeptieren