Matthias Henne als Filmstar - Wochenblatt

Matthias Henne als Filmstar
Empfehlung

6. Juli 2017
FOTO: CHRISTIAN SCHWARZ

sigmaringendorf – Mit „The Purple Rose Of Cairo“ wagt sich die Waldbühne Sigmaringendorf dieses Jahr gleich in mehrerlei Hinsicht auf Neuland: Das neue Regiepaar Luna Selle und Frank Speh (Foto) inszeniert eine Woody-Allen-Komödie, für die Teile eines Spielfilms in Schwarzweiß nachgedreht wurden, weil die Geschichte im New Jersey der 30er Jahre spielt.

In diesem Film, aus dem der Hauptdarsteller plötzlich steigt und die verdutzte Kinogängerin Cecilia bezirzt, spielt auch Zwiefaltens Bürgermeister Matthias Henne, der der Waldbühne schon seit vielen Jahren verbunden ist, mit – und zwar die Rolle des Lebemanns „Jason“ (Foto, Mitte). Neu ist auch, dass zum ersten Mal ein Stück mit einem englischen Titel gespielt wird.

Die Premierenvorstellung von „The Purple Rose Of Cairo“ ist am kommenden Samstag, 8. Juli, ab 20.30 Uhr, Karten für alle Aufführungen (auch für das Kinderstück „Die Schatzinsel“) im Vorverkauf unter www.waldbuehne.de oder v 07571/3520, werktags 18-20, samstags 10-14 Uhr). Christian Schwarz

Zurück

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cockies akzeptieren