Wangen - Wochenblatt

Nachrichten aus Wangen

Drei Geschwister im Rampenlicht

Theaterspielen liegt ihnen im Blut. Schon Urgroßvater, Opa und Onkel fühlten sich auf den Bühnenbrettern in Bod-negg wohl. Dass sie sich nicht nur trauen, vor Publikum aufzutreten, sondern ihre Sache auch wirklich gut machen, haben die drei Geschwister Rosa, Josefine und August Müller aus Neuravensburg schon in den vergangenen Jahren bei Krippenspielen im Ort gezeigt.„Hammerwende“ prägteRosa (9) und Josefine (7)…

Die Heimat in 100 Sekunden

Dokumentationen, Animationen, Sketche und Interviews – unterschiedlicher hätten die Videos der Clip-Award-Night in Leutkirch nicht sein können. Zum Thema „Typisch Deutsch, typisch Leutkirch, typisch Heimat“ konnte jeder seiner Kreativität freien Lauf lassen und einen 100 Sekunden langen Clip einreichen. Sieger wurde Sascha Dargel.Leutkirch – Das integrative Projekt wurde vom Jugendhaus Leutkirch und der elobau Stiftung ins Leben gerufen. Anfangs hätten…

Können Allgäuer Kommunen im Libanon helfen?

14 Frauen und Männer aus dem Westallgäu waren eine Woche im Libanon, um zu sehen, ob und inwieweit Kommunen wie Amtzell, Gestratz oder Heimenkirch dem Land vor Ort bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise helfen können.Region – Bürgermeister, Kommunalpolitiker und Mitglieder der jeweiligen örtlichen Helferkreise aus dem Kreis Lindau und dem Kreis Ravensburg waren im Rahmen des Bundes-Programms „Kommunales Know How…

Allgäuer Günderpreis geht an Kißlegger Start-up-Firma

Zum vierten Mal wurde der Allgäuer Gründerpreis am Montag in Kempten verliehen. 23 Gründerteams hatten sich für die Teilnahme beworben. Die Start-up-Firma „Out for space“ aus Kißlegg hatte die Nase vorn und freut sich nun über 7 000 Euro Preisgeld.Kißlegg – „Die fünfminütige Präsentation war ganz schön kurz, aber wir haben wohl auch deswegen gewonnen, weil unser Produkt sehr viel…

Weiterer Schritt zur Genussmanufaktur

Eine Zeit lang war es still um die von Christian Skrodzki geplante „Allgäuer Genussmanufaktur“ in der ehemaligen Brauerei in Urlau. Mittlerweile liegen nun Absichtserklärungen für Anteilsscheine im Wert von 900 000 Euro ebenso vor, wie ein tragfähiger Kompromiss mit den Anliegern in Sachen Umbau und Neunutzung.Leutkirch-Urlau – „Wir hatten zwischendrin große Sorge, dass das so furios gestartete Projekt beerdigt werden…

Viele wollen La Bonita helfen

Region – Die Hilfswelle rollte mächtig heran: Nach unserem Bericht über die Stute La Bonita, die ein neues Zuhause sucht, haben sich rund 60 Anrufer bei Familie Reiner gemeldet. Nicht jeder wollte oder konnte einen Platz bieten. Doch viele haben an dem tierischen Schicksal Anteil genommen und haben auch Vorschläge zur Unterbringung des Pferdes zum Beispiel auf verschiedenen Gnadenhöfen gemacht.…

Wegkreuz künftig ohne Vogelnester

Flechten und Moose, aber auch Vögel haben sich in den vergangenen Jahren auf und in dem Wegkreuz in Karsee an der Abzweigung Richtung Oberhof offensichtlich recht wohl gefühlt. Nach dem Geschmack von Siegfried Stampfer, verantwortlich für die Stadtbildpflege in Wangen, zu wohl. Denn: die Pflanzen und Tiere, aber auch die Witterung haben dem knapp 100 Jahre alten Kreuz arg zugesetzt.Deshalb…

Zeig‘ was du kannst

Wangen – Der Wettbewerb „Jugend musiziert“ startet im Januar nächsten Jahres in mehr als 140 Regionen Deutschlands in die 55. Runde. Für den Landkreis Ravensburg ist er am 27. Januar in Wangen. Anmeldeschluss ist der 15. November.wangen – Kinder und Jugendliche sind eingeladen, mit ihrem Instrument oder ihrer Stimme die Konzertbühne zu betreten, sich dem Vergleich mit anderen zu stellen…
Seite 1 von 2
Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzbestimmungen. Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite. Cockies akzeptieren