SIGMARINGEN – Im Rahmen der Nachhal­tig­keits- und Energie­wen­de­ta­ge Baden-Württem­berg bietet die Tourist-Info Sigma­rin­gen für alle Inter­es­sier­ten am Samstag, den 19. Septem­ber, eine Natur- und Erleb­nis­wan­de­rung an.

Sven Schul­ze, erfah­re­ner Natur- und Landschafts­füh­rer der Akade­mie für Natur- und Umwelt­schutz BW, beglei­tet die Teilneh­mer auf der ca. 12,5 km langen Tour im Schmei­en­tal. Neben Streu­obst­wie­sen mit enormer Biodi­ver­si­tät werden das Kultur­denk­mal „Ruine Wecken­stein“ sowie die Ruine „Storzin­ger Schlöss­le“ passiert. Nicht nur bei einer Vesper­pau­se können die Teilneh­men­den die herrli­che Aussicht auf die mächti­gen Kalkfel­sen genie­ßen.

Start ist um 10.30 Uhr an der Schmei­en­tal­hal­le in Sigma­rin­gen-Oberschmei­en. Die Teilnah­me an der ca. 5,5 stündi­gen Tour kostet 5 Euro pro Person.

Wir weisen darauf hin, dass aufgrund der aktuel­len Situa­ti­on die Teilneh­mer­zahl begrenzt ist. Eine Anmel­dung und Bezah­lung vorab in der Tourist Info (Tel. 07571/106–224, Apothe­ker­gas­se 1/Rathausplatz) ist daher erfor­der­lich. Hier erhal­ten Sie auch alle Infor­ma­tio­nen zu den aktuel­len Hygie­ne­re­ge­lun­gen der Wander­füh­run­gen.