LEUTKIRCH — Seit kurzem steht in der Grünan­la­ge an der Wange­ner Straße, im Bereich des Fried­hofs die „Leutkir­cher Pizzabox“ – ein Pizzakarton-Abfalleimer.

Da in diesem Bereich meist sehr viele leere Pizzaschach­teln anfal­len, die dann die norma­len Abfall­ei­mer verstop­fen oder daneben landen, hatte die Stadt­gärt­ne­rei gemein­sam mit dem Bauhof die Idee eine Pizzabox aufzustellen. 

Die Box wurde von den Schrei­nern des Bauhofs selbst konstru­iert und gebaut. Als Vorbild dienten ähnli­che Boxen in anderen Städten. Bisher, so scheint es, wird die Box gut angenom­men und erleich­tert das Leeren erheb­lich. Gleich­zei­tig kann so der „wilde Müll“ reduziert werden.