WEINGARTEN — Am Diens­tag­abend fanden im THW Weingar­ten die Wahlen zum neuen Ortsbe­auf­trag­ten statt. Aufgrund der aktuel­len Corona Lage wurden die Stimmen der 20 Wahlbe­rech­tig­ten im Vorfeld per Brief­wahl abgege­ben und durch den Wahlvor­stand, dem amtie­ren­den Ortsbe­auf­trag­ten Alexan­der Möhrle und der Leite­rin der Regio­nal­stel­le Carmen Egle, ausgezählt.

Das Wahlgre­mi­um wählte einstim­mig Natha­lie Brandes zur neuen Ortsbe­auf­trag­ten. Sie ist für die nächs­ten fünf Jahre die Leite­rin des THW Ortsver­ban­des Weingar­ten und erfüllt damit die Funkti­on der ehren­amt­li­chen Dienst­stel­len­lei­te­rin. Die Ortsbe­auf­trag­te trägt die Gesamt­ver­ant­wor­tung für die perso­nel­le und materi­el­le Einsatz­be­reit­schaft, die Ausbil­dung, die Verwal­tungs- und Haushalts­an­ge­le­gen­hei­ten, die Öffent­lich­keits­ar­beit und die Jugend­ar­beit. Bisher war Natha­lie Brandes als Stell­ver­tre­te­rin von Alexan­der Möhrle tätig, dadurch konnte sie bereits einige Erfah­run­gen sammeln. Alexan­der Möhrle leite­te die letzten zehn Jahre in seiner Funkti­on als Ortsbe­auf­trag­ter den THW Ortsver­band Weingarten.

„Ich bedan­ke mich für das Vertrau­en unserer Führungs­kräf­te. Ich bin stolz, dass ich als eine von nun zwei Frauen in Baden-Württem­berg das Amt der Ortsbe­auf­trag­ten ausfüh­ren darf“, so Natha­lie Brandes nach der Stimm­aus­zäh­lung. Der THW Ortsver­band Weingar­ten und auch das THW habe sich die letzten Jahre verän­dert. „Wir freuen uns in Weingar­ten über die positi­ven Entwick­lun­gen mit neuen Einhei­ten. Im letzten Jahr konnte die neue Drohnen Gruppe in den Dienst gestellt werden, in der Zukunft wird eine Fachgrup­pe Räumen mit einem Teleskop­la­der folgen. Wir haben sehr engagier­te Helfe­rin­nen und Helfer und konti­nu­ier­lich neue Inter­es­sen­ten, dies ist für mich eine solide Basis für die Zukunft des THW Ortsver­ban­des“, erklärt Natha­lie Brandes.

Alexan­der Möhrle, welcher nach zehn Jahren das Amt abgibt, bleibt als langjäh­ri­ges Mitglied unserem Ortsver­band erhal­ten. „Schön war die Zeit und ich freue mich diesen Ortsver­band in gute Hände geben zu können. Ich ziehe meinen Hut vor allen Mitglie­dern, die zur positi­ven Entwick­lung des Ortsver­ban­des in den letzten Jahren beigetra­gen haben. Ebenso bedan­ke ich mich bei allen Kamera­din­nen und Kamera­den der befreun­de­ten Behör­den und Organi­sa­tio­nen für das starke Mitein­an­der und das entge­gen­ge­setz­te Vertrau­en.“, blickt Alexan­der Möhrle zurück.

In den nächs­ten Wochen wird eine gemein­sa­me Überga­be erfol­gen und mit einer offizi­el­len Amtsein­füh­rung werden alle Amtsge­schäf­te an die neue Führung übergehen.

Weite­re Infor­ma­tio­nen über das THW Weingar­ten finden Sie auf www.thw-weingarten.de