Ochsen­hau­sen — Gestern wurde die Pokal­aus­lo­sung für die Saison 2020/21 vorge­nom­men. Mit dem TTC RhönSpru­del Fulda-Maber­zell bekamen die TTF einmal mehr einen überaus anspruchs­vol­len Gegner für das Achtel­fi­na­le zugelost – ein attrak­ti­ves Heimspiel steht am 4. Oktober in Ochsen­hau­sen bevor, bei dem es um alles oder nichts geht.

Mit dem nigeria­ni­schen Weltklas­se­spie­ler Quadri Aruna auf der Spitzen­po­si­ti­on sowie dem Hongkong-Chine­sen Lam Siu Hang ist Fulda weitaus stärker aufge­stellt als in der Vorsai­son. Defen­siv-Ass Ruwen Filus ist weiter­hin an Bord und die Nummer vier ist der junge Fanbo Meng, der diese Saison allen Exper­ten­mei­nun­gen zufol­ge den Durch­bruch in der Bundes­li­ga schaf­fen wird