SIGMARINGEN — Eine 19-Jähri­ge muss mit straf­recht­li­chen Konse­quen­zen rechnen, nachdem sie am Sonntag­abend auf einem Parkplatz in der Fried­rich-List-Straße Fahr- und Rangier­übun­gen machte, ohne im Besitz einer erfor­der­li­chen Fahrerlaub­nis zu sein. 

Einer Strei­fen­wa­gen­be­sat­zung des Verkehrs­diens­tes aus Sigma­rin­gen war der VW Golf auf der Parkflä­che eines Lebens­mit­tel­ge­schäfts aufge­fal­len und stell­te den Verstoß in der Kontrol­le fest. Neben der jungen Frau wird auch der 25 Jahre alte Fahrzeug­hal­ter, der auf dem Beifah­rer­sitz saß, angezeigt. Er muss sich wegen Zulas­sens zum Fahren ohne Fahrerlaub­nis verantworten.