LINDAU – Mobile Impfteams hatten am Sonntag nach Weihnach­ten in Alten- und Pflege­ein­rich­tun­gen mit den Impfun­gen im Landkreis Lindau begon­nen. In den ersten Tagen wurden über diesen Weg Bewoh­ner und Mitar­bei­ter der Einrich­tun­gen freiwil­lig geimpft. Nun wurde auch in den beiden Impfzen­tren in Lindau und Linden­berg der Impfbe­trieb aufge­nom­men. Am Abend des 31.12. waren kurzfris­tig weite­re 290 Impfdo­sen angelie­fert worden, die zum Teil über die mobilen Teams, aber am Samstag und Sonntag auch in den beiden Impfz