BERLIN (dpa) — Die Legali­sie­rung von Canna­bis ist ein zentra­les Projekt der Ampel-Koali­ti­on — und heftig umstrit­ten. Nun wurden konkre­te Überle­gun­gen bekannt. Und schon setzt es Kritik von allen Seiten.

Eine mögli­che Canna­bis-Freiga­be in Deutsch­land rückt näher. Derzeit arbei­te die Bundes­re­gie­rung an einer «großen Lösung», hieß es am Mittwoch in Berli­ner Regie­rungs­krei­sen. Demnach soll nicht nur der Eigen­an­bau von Canna­bis straf­frei werden, sondern auch der Verkauf und die Beschaffung.

K