STOCKHOLM (dpa) — Nach dem Königs­paar ist auch Schwe­dens Kronprin­zes­sin Victo­ria corona-positiv. Sie hat milde Symptome.

Schwe­dens Kronprin­zes­sin Victo­ria hat Covid-19. Wie das schwe­di­sche Königs­haus am Samstag mitteil­te, war ein Corona-Test bei der 44-Jähri­gen positiv ausge­fal­len. Victo­ria ist den Angaben zufol­ge vollstän­dig geimpft. Sie habe Erkäl­tungs­sym­pto­me, ansons­ten gehe es ihr gut, hieß es in der Mitteilung.

Die Kronprin­zes­sin befol­ge die Empfeh­lun­gen der Gesund­heits­be­hör­den und isolie­re sich gemein­sam mit ihrer Familie zu Hause.

Auch Prinz Daniel ist inzwi­schen positiv auf das Corona­vi­rus getes­tet worden. Der 48-Jähri­ge habe nur sehr milde Sympto­me und es gehe ihm gut, teilte der Palast am Sonntag mit. Er sei vollstän­dig geimpft.

Das Paar hatte schon im Frühjahr vergan­ge­nen Jahres Covid-19. Auch damals verlief die Krank­heit ohne schwe­re Sympto­me. Die gesam­te Familie sei im Einklang mit den Corona-Regeln in Isola­ti­on auf Schloss Haga, hieß es in der Mittei­lung weiter.

Erst am Diens­tag hatte der Palast in Stock­holm mitge­teilt, dass König Carl Gustaf (75) und Königin Silvia (78) positiv auf das Corona­vi­rus getes­tet wurden. Beide wurden bereits dreimal geimpft. Auch sie hatten nur milde Verläufe.