SIGMARINGEN — Das Krimi­nal­kom­mis­sa­ri­at Sigma­rin­gen ermit­telt wegen sexuel­ler Beläs­ti­gung, nachdem ein bislang unbekann­ter Täter eine 12-Jähri­ge am Montag zwischen 16.30 Uhr und 17.15 Uhr an der Bushal­te­stel­le in der Burgstra­ße sexuell beläs­tigt haben soll. 

Der Unbekann­te habe das Mädchen auf Franzö­sisch angespro­chen, bedrängt und soll versucht haben, ihre persön­li­chen Daten zu erlan­gen. Mehre­re Male habe er sie umarmt und auf die Wange geküsst.

Zum Täter liegt folgen­de Beschrei­bung vor: Der Mann soll etwa 30 Jahre alt, 1,70 m groß und gut gebräunt sein. Er soll kurze schwar­ze Haare und einen schwar­zen Bart haben. Zur Tatzeit soll er weiße Nike Turnschu­he und eine weiße Sport­ja­cke getra­gen haben.

Etwai­ge Zeugen der Tat oder Perso­nen, die Hinwei­se zum Täter geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 07571/104–0 zu melden.