SIGMARINGEN — Bereits wenige Monate nach dem Beschluss des Kreis­ta­ges des Landkrei­ses Sigma­rin­gen für die Verga­be des Auftrags für Planung, Bau und Betrieb war es am vergan­ge­nen Montag, 17.10.2022 soweit: Landrä­tin Stefa­nie Bürkle konnte gemein­sam mit Vertre­tern des Kreis­tags und den Projekt­be­tei­lig­ten den Spaten­stich für den Neubau der Bertha-Benz-Schule in Sigma­rin­gen vornehmen. 

Der Spaten­stich markier­te den offizi­el­len Beginn für die Neubau­maß­nah­me der Bertha-Benz-Schule in Sigma­rin­gen und damit den Beginn der Umset­zung eines für den Landkreis Sigma­rin­gen bedeu­ten­den Jahrhun­dert­pro­jek­tes. Mit diesem Neubau entsteht auf insge­samt rund 40.000 m² Grund­stücks­flä­che ein hochwer­ti­ges Schul­ge­bäu­de mit einem zentra­len Campus, das neben techni­schen Anfor­de­run­gen auch hohen Quali­täts­an­sprü­chen in ökolo­gi­scher, ökono­mi­scher und sozio­kul­tu­rel­ler Hinsicht gerecht wird. Einge­bet­tet in eine natur­na