FRIEDRICHSHAFEN — Am Diens­tag­abend, den 5. Oktober, versam­mel­ten sich die Mitglie­der des Stadt­fo­rums Fried­richs­ha­fen e.V. im Graf Zeppe­lin Haus zu ihrer jährli­chen Mitglie­der­ver­samm­lung. Nach einem Rückblick auf das Jahr 2020, Jahres­ab­schluss und Kassen­be­richt wurde der neue Vorstand einstim­mig gewählt. 

Dr. Martin Ruf, Vorsit­zen­der des Stadt­fo­rums, begrüß­te die Anwesen­den zur Mitglie­der­ver­samm­lung. Nach einer kurzen Vorstel­lungs­run­de folgte ein Rückblick auf die Vereins­ak­ti­vi­tä­ten des letzten Jahres und ein Tätig­keits­be­richt aus der Projekt­grup­pe Dienst­leis­tung und Handel. Stefan Zimmer gab einen Abriss der Corona-Zeit aus Sicht des Handels und dankte dem Stadt­fo­rum für den tollen Beistand und Zusam­men­halt in dieser heraus-fordern­den Zeit. 

Thomas Goldschmidt präsen­tier­te die neue Websei­te des Stadt­fo­rums, die Presse­be­richt­erstat­tung über den Verein und fasste zusam­men, zu welchen städti­schen Themen sich das Stadt­fo­rum erfolg­reich positio­nie­ren konnte. Ein Rekord­ergeb­nis erziel­te mit 723.923 Euro im Jahr 2020 der Fried­richs­ha­fe­ner Ge-schenk­gut­schein, der in 113 Häfler Geschäf­ten einge­löst werden kann. Auch die Mitglie­der­an­zahl des Stadt­fo­rums blieb mit 137 auf hohem Niveau. Ein weite­rer Grund zur Freude war die Auszeich­nung des Social Media Projek­tes #meinHaFN, das mittler-weile bundes­weit als Best Practi­ce Beispiel für gelun­ge­nes Stadt­mar­ke­ting­pro­jekt gilt. Anschlie­ßend stell­te Thomas Goldschmidt den obliga­to­ri­schen Jahres­ab­schluss und die Wirtschafts­plä­ne vor, die einstim­mig verab­schie­det wurden und dankte der Buchhal­tung und den Kassenprüfern. 

In einer offenen Diskus­si­on rückte man dann das Thema Aufwer­tung der Markt­hal­le im Charlot­ten­hof der Nordstadt in den Mittel­punkt und war sich einig, dass dieses Areal nach dem Engage­ment zur Fried­rich­stras­se, dem Zollare­al und dem Adenau­er­platz ebenfalls vom Stadt­fo­rum fokus­siert werden sollte.

Das neue Vorstands­team wurden einstim­mig gewählt: Dr. Martin Ruf, Gesell­schaf­ter der monre­al Immobi­li­en & Projekt­ent­wick­lung GbR, Sieglin­de Ege, Stefan Lanz (Lanz Services), Astrid Konrad (Zeppe­lin Univer­si­tät), Hans-Jörg Schrait­le (Leiter des Amtes für Bürger­ser­vice, Sicher­heit und Ordnung der Stadt Fried­richs­ha­fen), Chris­tof Dell (Fränkel AG), Flori­an Sedlmei­er (Cecil / Camel Store), Stefan Zimmer (HEKA), Wolfgang Aich (Sparkas­se Boden­see), Sebas­ti­an Dix (Stadt­wer­ke am See), Ludwig Meier (Messe FN), Peter Buhmann (Maler Buhmann), Felix Lang (Fenster Lang), Melanie Raßmann (Leite­rin TI FN), Moritz Rieger (Verkehrs­ver­ein, DeHoGa), Matthi­as Kling­ler (Leiter GZH), Benedikt Otte (Wirtschafts­för­de­rung Bodensee-kreis)